Junghundekurs

Im Junghundekurs werden die geübten Sachen (Sitz, Platz, Bleib usw.) aus dem Welpenkurs gefestigt und gelernt sich in den verschiedenen Umweltsituation zurecht zu finden. Wer das als Welpe nicht kennen gelernt hat, holt dies nun nach und wer es bereits erlebt hat, festigt das Ganze. 

Wir üben all diese Kommandos unter Ablenkung außerhalb (z.B. in der Stadt, Wochen- oder Weihnachtsmarkt, Cafe, Eisdiele, Biergarten, Fahrradweg, Wald, Feldweg) mittels Clicker, Handzeichen, Pfeiffsignalen und Körpersprache. Hier liegt der Schwerpunkt auf Bleib, sicherer Rückruf und Abschalttraining. Eine Einführung ins Dummytraining wird es auch geben. Wir werden zusätzlich erste Schritte in Richtung Leinenführigkeit gehen. 

 

Was ist zum Training mitzubringen?

Brustgeschirr

- Leine 

- kleine Leckerlies

Pfeifen & Clicker

- Dummybeutel

- Ihren Hund

 

Natürlich dürfen Sie sich meinen Junghundekurs auch vorher anschauen und sich selbst vom Training überzeugen. 

Weitere Fotos zum Junghundekurs finden Sie hier.

 

<<< zurück zu Kurse