Training / Kurse

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit Welpenkurse, Junghundekurse, einen Begleithundkurs sowie Dummytraining bei mir zu nehmen. Das Training findet auch im Winter statt. Alle Rassehunde und Mischlinge sind in meinen Kursen herzlich willkommen.

Alle Kurse beinhalten 10 Trainingstunden.

Im Vordergrund aller meiner Kurse steht immer die Mensch-Hund-Teambildung sowie die Sanfte Hundeerziehung. Ich lehne Halsbänder, Halti, Kettenhalsbänder, Strom- oder Sprühhalsbänder strikt ab !!!! Bitte ziehen Sie Ihrem Hund zu meinen Kursen ein Brustgeschirr an. 

 

“ Ein wirklich guter Lehrer sieht seine Aufgabe darin,

scheinbar “gewöhnliche” Menschen

zu ungewöhnlichen Leistungen anzuspornen.

Die grösste Schwierigkeit besteht nicht darin,

Sieger zu finden, sondern darin,

aus gewöhnlichen Menschen Sieger zu machen! “ 

(K. Patricia Cross)

Welpenkurs

Weitere Fotos zum Welpenkurs finden Sie hier.

weiter >>>

 

Junghundekurs

Weitere Fotos zum Junghundekurs finden Sie hier.

      weiter >>>

 

Begleithundekurs

Weitere Fotos zum Begleithundekurs finden Sie hier.

weiter >>>


Dummytraining

Weitere Fotos zum Dummytraining finden Sie hier.

 

weiter >>>

 

Hätten Sie es gewusst? Einige unserer menschlichen Verhaltensweisen lösen ein entsprechendes Verhalten beim Hund aus. Bei genauem Betrachten im Alltag kann man sehen, wie genau ein Hund auf die Körpersprache eines Menschen und die Stimmungsübertragung reagiert. Sind wir der Auslöser für Streitigkeiten zwischen Hunden, dass der Hund einem Wild nachrennt oder dass der Hund an der Leine andere Menschen oder Tiere anbellt? Durchaus können wir der Auslöser für diese Verhaltensweisen sein. Unsere Körpersprache ist nicht immer deutlich genug für unsere Hunde. Das Resultat sind falsche Erwartungshaltungen und Missverständnisse auf beiden Seiten (bei Mensch und Hund). Ständig senden wir körpersprachliche Signale. Die meisten, ohne dass wir es überhaupt merken.

Ohne dass wir es wollen, vermitteln wir unserem Hund mit unserer Körpersprache vielleicht auch oft das Gegenteil von dem, was wir meinen.

In meiner Hundeschule PartnerDogs lernen Sie Ihre Körpersprache besser und erfolgreich einzusetzen.

Und was ist mit der Stimmungsübertragung vom Menschen auf den Hund? Welche Rolle spielt diese? Lernen Sie bei mir, wie Sie damit umgehen können.

Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Ihr Hund Sie wirklich versteht? Was sich Hunde zu "sagen" haben? Und ob er wirklich "nur spielen" will? Bei PartnerDogs können Sie "hündisch" lernen. Sehen Sie, wie das Achten auf die Feinheiten in der Körpersprache aus Ihnen und Ihrem Hund ein perfektes Team machen kann.