Welpenkurs

Laufend Welpenkurse für alle Hunderassen und Mischlinge ab der 9. Lebenswoche

Der Welpenkurs kann ab der 9. Lebenswoche besucht werden. Je früher Sie mit dem Erziehen beginnen (am besten schon ein paar Tage nach der Übernahme vom Züchter), desto weniger hat Ihr Welpe Gelegenheit, Falsches zu lernen. Bis zur 16. Lebenswoche ist Ihr Welpe in der Sozialisierungsphase, sodass sein natürlicher Folgetrieb ihn weitgehend in Ihrer Nähe bleiben lässt. Dies kann man für das Training sehr geschickt ausnutzen. Ein Einstieg in den Kurs ist aber auch noch zu einem späteren Zeitpunkt möglich. 

Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie sich am besten mit Ihrem Welpen verständigen können und was zu tun ist, wenn sie u.a. Angst zeigen. Das Wichtigste im Welpenkurs ist der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu Ihnen, denn sie ist die Basis zu allem. Im Welpenkurs werden ich deshalb mit Ihnen alle offene Fragen über u.a. Erziehung, Ernährung, Handzeichen, Futter, Hauserziehung und richtiges Spielen klären.

Scheuen Sie sich nicht, mich vor, während oder nach der Übungsstunde anzusprechen. Es ist mir wichtig, dass Sie alle Fragen über Hunde und Erziehung von mir beantwortet bekommen. 

In einer kleinen Gruppe von ungefähr 10 Welpen werden die ersten Kommandos, die für diesen ersten Lebensabschnitt wichtig sind, wie Sitz, Platz, Bleib mit Handzeichen und auf Pfeiffsignale eingeübt. Auch natürliche Unterordnung mittels Körpersprache, korrekte Körpersignale, Blickkontakte und Abruftraining werden im Training als Themen von mir behandelt. Ich gebe auch eine kurze Einführung in das Clickertraining. Gerne können Sie mit mir auch Einzelstunden vereinbaren, um noch intensiver in z.B. das Trainieren mit dem Clicker einzugehen.

 

 

Was ist zum Training mitzubringen?

Brustgeschirr

- Leine 

- kleine Leckerlies

Pfeifen

- Ihren Welpen

 

Natürlich dürfen Sie sich meinen Welpenkurs auch vorher anschauen und sich selbst vom Training überzeugen. 

 

Fotos zu diesem Kurs finden Sie hier.